Sonntag, 28.04.2019

Volleyballnachwuchs U13 spielte gut in der Hallensaison mit

Sektion Volleyball
Sportunion Kufstein

Die Nachwuchsvolleyballer der Sportunion Sparkasse Kufstein hatten am Wochenende die letzte Runde in der Tiroler Meisterschaft U13w zu spielen. Auf Grund von Verletzungspech fielen zwei Stammspieler aus und so traten die Kufsteiner leicht geschwächt in Innsbruck an. Auch wenn die Gegner an diesem Tag übermächtig waren, so waren alle SU Spielerinnen mit viel Eifer dabei und konnten wichtige Spielerfahrung sammeln.

Im Spiel gegen den VC Tirol wurde gut mitgespielt, jedoch der Spielverlust von 2:0 Sätzen konnte nicht abgewendet werden. Beim weiteren Spiel gegen den VC Mils war das Fehlen der Stammspieler Katarina und Milica klar bemerkbar. Das Angriffsspiel kam nicht zu stande und der Spielfluß bei den Spielerinnen Anna R., Anika, Livia, Eva und Anna Sch. kam nicht in Fahrt.

Mit dem 9. Gesamtrang in der Tiroler Volleyball Meisterschaft wurde die Hallensaison für den Kufsteiner Volleyballnachwuchs damit beendet.

Logo Sponsor Sparkasse Kufstein Logo Sponsor Stadt Kufstein Logo Sponsor Tourismusverband Kufstein