Sportliche Meisterschaftswochen bei den Volleyballern

In der Woche KW 9 kamen alle 4 Volleyballteams der Sportunion Sparkasse Kufstein in der Tiroler Meisterschaft zum Zug.

Am Mittwoch starteten die SU Damen in der DLLB mit einem Heimspiel gegen Kössen. Am Samstag präsentierten sich die SU Herren in St. Johann und am Sonntag folgten gleich zwei Spiele: Der SU Nachwuchs in der DLLD zeigte gegen TU Schwaz gute Spielzüge und die Mixed-Mannschaft wurde noch in Aldrans gefordert. Trotz einzelner Satzgewinne konnte leider keiner der Teams einen Sieg verzeichnen und so muss bei den Volleyballer:innen diese Spielwoche als gewonnene Spielerfahrung eingetragen werden.

Auch in KW 10 waren für 2 Volleyballteams der Sportunion Sparkasse Kufstein die Spieltermine in der Tiroler Meisterschaft fixiert.

Zunächst trafen am Freitag die SU Damen in der DLLB beim Auswärtsspiel gegen VC Tirol aufeinander, wobei hier mit 0:3 an Sätzen das Volleyballduell verloren wurde. Zugleich kam es im Heimspiel der SU Herren gegen die Innsbrucker Pandas in der Gymhalle zu tollen Ballwechseln. Zwar wurde mit 1:3 Sätzen leider wiederum eine Niederlage eingefahren, jedoch konnten die Fans starke Angriffs- und Verteidigungseinsätze der Spieler erleben. Somit muss man auf die nächste Spielrunde hoffen um einmal doch als Sieger vom Feld gehen zu können.

Weiter geht es in der Tiroler Volleyballmeisterschaft bereits für die Damen und den SU Nachwuchs in der kommenden Woche!

Das könnte dich auch interessieren...

Sommercamp 2024 – Infos & Anmeldung

Das Sommercamp 2024 der Sportunion Sparkasse Kufstein findet vom 5. bis 9. August statt. >> Jetzt ANMELDEN!<< >>”Die Sportunion bewegt” und bietet die Gelegenheit deine sportlichen Fähigkeiten zu verbessern und neue Freundschaften zu knüpfen!<< Anmeldeinformationen: Unser Sportartenangebot: Badminton, Basketball, Faustball, Tischtennis, Leichtathletik, Volleyball und Turnen Täglich zwei Trainingseinheiten von erfahrenen Übungsleitern der Sportunion Kufstein! Preis

Bilanz für den heurigen Volleyballnachwuchs

Der Volleyballnachwuchs der Sportunion Sparkasse Kufstein konnte am vergangenen Wochenende die letzte Spielrunde in der Tiroler Volleyballmeisterschaft Landesliga D bestreiten. Zunächst traf die Kufsteiner Jugend dabei auf den Gastgeber VC St. Johann. Eine gute Serviceleistung und teilweise eine tolle Verteidigung konnte aber den 0:3 Satzverlust nicht verhindern. Im 2. Spiel zeigten die Volleyballerinnen gegen die

Tischtennis Bundesliga in Kufstein

In der Turnhalle der VS Zell konnten die Damen der SU Sparkasse ihren Heimvorteil recht gut nützen. Arantxa Cossio, Anita Nyitrai, Ana Cotina und Valentina Rios Salazar feierten in drei Spielen zwei Siege (Bodensdorf 1, Wr. Neudorf 1) und ein Unentschieden gegen Olympic Wien 1. Als bestes Tiroler Tischtennis-Damenteam nimmt Kufstein 1 in der 1.

Kufsteiner Faustballer U14 sind Landesmeister

Die Faustballer der Sportunion Sparkasse Kufstein waren am vergangenen Wochenende Gastgeber bei den heurigen Landesmeisterschaften U14 in der Arena Kufstein. Der Faustballnachwuchs zeigte in vielen packenden Spielen mit den Mannschaften St. Veit 1&2, Seekirchen und Kufstein 1&2 ihre hervorragenden Leistungen auf. Am Ende des Spieltages konnte Kufstein 1 den Titel Landesmeister U14 in der Halle