Auslosung lässt Kufsteiner Damen-Team in Havirov hoffen

Die Chance lebt! Österreichs win2day-Damen-Bundesliga-Halbfinalisten Bodensdorf und Sparkasse Kufstein träumen beim Grand Final der Europe Trophy von 17.-19. Juni in Havirov (Cz) vom Halbfinal-Einzug. Nach den Gruppen-Auslosungen dürfen beide Debütanten im dritten Europacup-Bewerb hoffen. 

Gruppenplatz zwei – und damit den Einzug ins Europe Trophy-Halbfinale – nehmen Österreichs Damen-Bundesligisten Bodensdorf und Kufstein beim Grand Final ins Visier. Die Kärntnerinnen sind zwar gegen SKST Bratislava (SVK) klare Außenseiter, hoffen aber Panathinaikos (GRE) und Draycott & Long Eaton TTC (ENG) schlagen zu können.

Schwieriger wird es für Kufstein um Topspielerin Maria Paulina Vega: Champions League-Klub Moravský Krumlov (CZE) ist wohl außer Reichweite, gegen AFP Antwerpen (BEL) kommt es der Papierform nach zum Duell um Platz zwei, Fusion TTC (ENG) gilt als chancenlos.

Das könnte dich auch interessieren...

Volleyball Stadtmeister 2022 gekürt

Die Sportunion Sparkasse Kufstein, Sektion Volleyball führte am 16.12.22 die Stadtmeisterschaft 2022 für Vereins- und Hobbyspieler in Kufstein durch. Eine große Anzahl junger Vereinsspieler und einige Hobbyspieler nahmen teil und wurden in Mixedmannschaften zusammengewürfelt. Mit viel Einsatz, Spielwitz und Mannschaftsgeist wurde um jeden Ball gekämpft, sodass am Ende die Punktedifferenz für Kufstein 2 entschied, die